InLiNa - Internationales Lichtnahrungszentrum
Mein Blog

1.PositivRückmeldung

Hier die erste Positiv Rückmeldung seit dem Aufruf im Märznewsletter 2018

"Für mich fühlt sich 2018 nach Befreiung an, nach Klarheit, was nicht mehr stimmt geht ganz leicht und es entsteht Raum für das Neue- wie auch immer das in der Materie aussehen mag- gefühlt eine sehr hohe Schwingung, Vernetzung ist in feinen Vibrationen zu spüren, Freude kommt auf, Kraft kommt hoch…

ich fühle mich täglich aufgefordert, mich immer wieder hierfür zu entscheiden, das Andere, das Alte ist keine Option.

Im Prinzip brauche ich nur mein erlerntes und mitgebrachtes Werkzeug einzusetzen um in diesem wunderbaren Raum zu bleiben. Ohne Methode, nein, wir wissen wie wir unsere Energie hochhalten!
Die meisten Menschen bleiben im Alten- es ist ihre Wahl- ich könnte mich einsam fühlen, so war es früher- das Spüren dieser feinen Verbindungen zu Gleichgesinnten und die Kraft, die hochkommt und meine Entscheidung, bei allen Dingen, die ich tue, Freude zu haben, eröffnet Welten!! "

4 Kommentare zu 1.PositivRückmeldung:

RSS-Kommentare
Cornelia Schmid on Freitag, 2. März 2018 00:59
Wenn man beim Klettern in einer Wand hängt und nicht weiterkommt, wenn so langsam der Körper immer mehr anfängt zu zittern, die Hände nass werden und man sich vor Angst in die Hosen macht, weil man weiss, dass es entweder ein Weiterklettern oder einen Absturz gibt, dann brüllt der Seilpartner mit voller Kraft: "Finger aus`m Arsch...." Lass endlich alles raus, sag nein, beende alle Zustimmungen, die sich nicht gut anfühlen, es funktioniert. Das Dunkle hat keine Macht, wenn du es nicht zulässt; wir kommen langsam aus der Dunkelheit raus, wir sind stark, denn: GENIALITÄT IST UNSER ERBE, DER FREIE WILLE IST UNSERE MACHT UND UNÜBERWINDBARES IST DAS SPIELZEUG FÜR UNSERE SEELE!! Fühle die Macht und die Stärke, fühle wie beseelt diese Worte sind und dann nimm endlich den "Finger aus`m Arsch!"
Auf Kommentar antworten
 
Herzchen on Freitag, 2. März 2018 07:18
Sie ist auf,n anderen Zeitstrahl -habe es gerade mal Donnerstag, den 1.3.18 19.13 Uhr...............


Bettina Stickdorn Betti :-) on Samstag, 3. März 2018 03:17
:-) Weißer Alleinheits-Virus- Wir-us positiv !!! ;-) Erlebnissbericht vom weißen Alleinheits-Wir-us :-) Meine letzten Wochen als weißer Alleinheits Wir-us in Deutschland haben begonnen... bevor ich dann erstmal nach Ungarn ausbreche... Tja,wie fühlt es sich an und wie ist es als weißer Virus in lünen nähe Dortmund... Anscheinend hat sich die Nachricht das ein weißer Alleinheits-Wir-us in Lünen gesichtet wurde wie ein Lauffeuer verbreitet... Menschen reden über mich,wissen anscheinend Dinge über mich -ein jeder weiß etwas anderes- so bleibt das Spiel interessant und jeder sieht mich so wie er mich gerne sehen möchte. verunsicherung von wegschauen,anstarren auch Neugier ist spürbar... Hinter dem Offensichtlichen spüre ich als weißer Alleinheits Wir-us...Angst,Hilflosigkeit, Achtung,Bewunderung,Sehnsucht.....der leise Wunsch nach leben.... Ein 3 D-ler...soll ich den wißen Wir-us mal fragen was ihn so weiß und irgendwie anders macht...Oh,lieberdoch nicht,ich könnte mich anstecken und wie sähe das dann aus,wenn ich plötzlich weiße Tupen auf meine schwarze Weste bekommen würde.....Das geht nicht alle würden sehen das ich mit diesem-diesem dingda Kontakt hatte...Angst,Panik dann würde ich gemieden werden und wäre ein Außenseiter und müßte in Karantäne... Werde mich lieber anpassen,schwimme mit der Masse dann geht es mir bestimmt gut,dann werde ich vielleicht lieb gehabt.Ja,so mache ich das. Nein halt ich hab`s ,ein Impfstoff muß her...dann wird bestimmt wieder alles gut..... Ja,das muß ich schnell den anderen sagen.Am besten zur Sicherheit und überhaupt,rufen wir den Notstand aus.....Am besten gleich Deutschland ,Europa oder doch besser auf der ganzen Welt undlassen einfach alles aber auch alles impfen. Denn was ist wenn der weiße Wir-us nicht allein ist...Oje,ein Krisenstab muß sofort einberufen werden..... All dies kann ich sehr gut nachempfinden,denn ich bin ja auch ein Mensch ;-)gleichwohlbereite ich immer wieder den Raum so gut ich es immer gerade `JETZT`kann und heiße immer öfter meine Ursprungseele,deren ureigene Qualitäten die UNS-ALLE und jeden für sich so wunderschön sein lassen.....unsere Alleinheit erblühen lassen und uns irgendwie so weiß machen in mir wilkomme :-).....(Ja,und ich bin auch in Deutschland d weiß wie es sich anfühlt kurz vor der übernahme zu stehen,gleichsam weiß ich auch das meine Urseele da ist und wie es sich anfühlt diese wieder einziehen zu lassen.... Wesenheiten,Menschen sprechen über uns,verläumden uns,diestanzieren sich von uns.....und tun sich all dies doch nur selber an... So und hier nochmal zwei Szenarien.... Szenario 1 Ruft der Mensch von dem ich aM Anfang berichtet habe den Notstand aus könnt sich folgendes ereignen. Ziehen die dunklen Heere in den Krieg(gegen den weißen Alleinheits Wir-us)....weden sich irgendwann die letzten Krieger gegenüber stehen ...Werden sich in die Augen schauen und erkennen und spüren das sie die ganze Zeit nur gegen sich selber gekämpft haben...legen ihre Waffen niederschauen sich nochmal wahrhaft in die Augen ,erkennen sich zuziefst im anderen und werden zum na was wohl .....Weißen Alleinheits Wir-us ;-9 Szenario 2 Traut sich jemand an den Wir-us heran....beäugt ihn noch skeptisch....bleibt vielleicht stehen und fragt ihn etwas...Evtl.beginnt ein Gespräch....Hört der Mensch dem Wir-us mit dem Herzen zu....kann es sein das der Mensch plötzlich weint ,lacht ,er einen leisen Ruf in sich verspürt (bevor der erste Gedanke einsetzt)....Dieser Mensch geht irgendwie innerlich sehr bewegt nach Hause....Einige Zeit später bemerkt er die ersten weißen Pünktchen an sich...er weiß noch nicht wirklich was passiert....doch er fühlt er möchte mehr von diesen weißen Pünktchen (egalwie das am Anfang aussieht) denn diese Pünktchen fühlen sich wirklich so richtig gut an :-) Ihr geliebten Seelen, ein Impfstoff gegen den Weßen Alleinheits Wir-us,also gegen das beseelte Leben ansich gab es nie und wird es nie geben. Denn der weiße Wir-us ,fließt mit dem Leben und sein Weg findet ihn immer ja kommt nach den ersten beherzten schritten sogar auf ihn zu und zusammen sind sind wir eine wahrhaftige klare Qhelle dieses Lebens des wahrhaften SEIN`S. In tief empfunder Dankbarkei von Seele zu Seele Betti oder auch Betti-Rainbow
Auf Kommentar antworten


herzchen sunny -hanni on Donnerstag, 31. Mai 2018 13:47
Möchte hiermit meine Info zum Juni-Newletter abgeben. Weis aber nicht wie.Deshalb hier! Habe gewußt, dass Er heute kommt und möchte meine Sichtweise heute auf die Dinge abgeben! Als ich letzten Freitag abend(18.5.18) ins Bett ging habe ich schon unheimliches gespürt. Davor war alles supy- das schönste Wetter-erinnerte an schöne hochsommerliche unbeschwerte Sommertage -so rein, klar und zu frieden...( in Freude sinnend!)Aber nach Freitagabend- ist alles komisch! Kein wahres Interesse mit Bekannten was zu unternehmen,Hausarbeiten zu erledigen,sich um Andere ( Erwachsene Kinder,Verwandte) zu kümmern.Wie sagt man-letargisch- zu sein. Seitdem höre ich ständig, dass die Menschen die Nacht nicht geschlafen bzw. schlecht geschlafen haben und deshalb am Tage müde und erschöpft waren. Durch meine mich schützende Kristallkugel ( von Euch)am Bett hatte ich keine Schlafprobleme , aber doch sehr komische Träume.Inzwischen sehe ich meine Träume so real und kann mich danach auch genau an kleinste Einzelheiten erinnern.Als wäre ich in verschiedensten Filmen, aber immer gejagt als Verbrecher der sich keiner Schuld bewußt ist.Springe von fahrenden Zügen um zu entkommen.Bin in den verschiedensten Ländern.( Obwohl ich noch nie weiter war als Polen,Tschechien und Österreich. Fliegen tue ich nur im Traum . Habe auch eigentlich kein Fernweh, obwohl ich vielleicht auch mal Costa Rica kennen lernen würde wegen der anderen Schwingungen. Ja, seit dem ich kein Fleisch mehr esse ( erst seit 2 Monaten, Kaffee- 9 Monate) bin auch gebürdige Thüringerin -Opa,Onkel -Metzger) und durch das Wasserfasten bzw. duch die Seelennahrung spüre ich bereits Dinge was ich vorher nicht bewußt kannte.Ich komme mir manchal als Wahrsager vor und erschrecke vor den tatsächlich eintretenden Dingen. Ich brauche nichts mehr zu suchen, schalte mein Gehirn ab und schon bin am Ziel. Bin ruhig, in meiner Mitte, und doch habe ich das Gefühl, dass gerade große Veränderungen statt finden !!! In mir selbst hat eine Vergebung statt gefunden- Hass kann ich nicht mehr fühlen und ich leide auch mit Niemanden mehr mit. Das Wort Liebe ist schon zu sehr missbraucht - aber " im Herzen sein "- hat noch eine Chanche ! Unglaublich.Oder haben Sie uns doch schon in den Dämmerzustand gebracht? Nein!!! WIR WISSEN WER WIR SIND,WOHER WIR KOMMEN UND WOHIN WIR GEHEN: " BLEIBEN IN UNSEREM HERZEN und in der DANKBARKEIT !!!Da bekommt uns Keiner raus!!! Im Herzen zur Liebe und Alleinheit ! Herzchen Sunny
Auf Kommentar antworten

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment
RSS

Letzte Einträge

Camp in Paraguay eröffnet
Die richtige Entscheidung und Von irgendwo kommt immer ein lichtlein her
Costa Rica Auswanderung Folgen
noch mehr Positives
Optimismus für alle!
erstellt von