InLiNa - Internationales Lichtnahrungszentrum









8. InterviewVideo von Jenny zum Thema JETZT auf dem 









Stellungnahme von Jenny Solaria persönlich:

Ich möchte gerne hier auf dieser Seite Stellung nehmen zu permanenten Vorwürfen und Negativierungen meiner Arbeit als Bewusstseinscoach im Internet und per Mail.
Es wird mir regelmäßig vorgeworfen die New Cage Szene schlecht zu machen, selbst aber Produkte anzubieten und eigentlich auch nichts anderes zu machen.Dazu stehe ich übrigens regelmäßig Rede und Antwort in meinen Seminaren und bin offen für Kritik, denn sie ist immer aus der Sicht und dem Bewußtseinszustand des Kritisierenden berechtigt. Dennoch habe ich mich vor vielen Jahren auch auf den Weg gemacht und ahnte nicht wo dieser hinführt. Ich hatte damals keine Produkte, ein paar Edelsteine in meiner Praxis und das war`s. Nun zeigte sich in der Aufklärungsarbeit aber Unverständnis der Teilnehmer dafür und sie baten darum etwas mitnehmen zu können, was sie zu Hause unterstützend nutzen könnten. Sie beschwerten sich vermehrt über schwarzmagische Angriffe und baten um mehr Energiestablität z.B. bei Elektrosmog. Und dann folgte ich den Wünschen der Seelen, welche sich endlich auf die Reise machten, zurück in die Zukunft. Und dann wurden die Wünsche größer, die Erkenntnisse stiegen und auch mein Angebot wurde erwünscht. Inklusive CD Aufnahmen, um die man mich bat, da sie es allein nicht schaffen würden Absichten zu sprechen. Nun gerne habe ich gedient und viel Zeit mit all den Dingen verbracht, meine Familie und kleinen Kinder/Babys die Zeit entzogen und war stets für Hilfe bei anderen da. Nun kommen Menschen auf mich zu, die mich weder kennen noch sich ein genaues Bild von mir vor Ort gemacht haben und mich betrachten, als wäre ich mit Dollarzeichen in den Augen zur Welt gekommen. Ich berechne nur Material, Zeitaufwand, ein Haufen Steuern und investiere sogar mein privates Geld + NERVEN & EmotionalkörperArbeit in das Unabhängigkeitscamp Ungarn (Immobilien kosten stets Geld zur Erhaltung), welches ich wohl selbst kaum nutzen kann, da ich mich die meiste Zeit im Tourneebus befinde und Orte reinige und oft auf Campingplatztoiletten neben KadaverEssenden & Alkoholtrinkenden Mitmenschen nächtige (siehe Seminarplan). 
Ich habe mir den enormen NebenbeiStress zum Aufbau dieses Camps für suchende Seelen angetan, die einfach auch an höherschwingenden Orten  von alleine Bewusstseinsverändernde Erkenntnisse haben sollten. Es kann niemand wissen und schätzen, der nicht selbst 4 Kinder großgezogen hat, nebenbei fast tgl. Seminare gibt, nachts kaum schläft und Produkte herstellt, Forschung am Bewusstseinsein betreibt, Haus und Garten pflegt, Versand und HomepageManagement, Mailsupport betreibt und rund um die Uhr arbeitet.....etwas anderes kenne ich nicht.....es erfüllt mich und ich diene gerne unserem ewigen unerschöpflichen Bewusstsein. 
Aber Vorwürfe dieser Art lehne ich, obwohl ich kritikfähig sein muss in meinem Beruf. Denn sie wissen nicht was sie tun, wenn sie schnell mal voreilig Zahlen hochrechnen von Großunternehmen, die ganz anderen Kostenaufwand betreiben als Angestellte.
Rechenbeispiel als wir in Deutschland lebten. Zu zweit Tag und Nacht unser Unternehmen aufbauten, im Jahr 300.000€ einnahmen (Thomy arbeite vollzeit als Tierarzt und finanzierte nebenbei fast alles, was er verdiente und zahlte stets meine Praxismieten etc.). Das macht bei einem Spitzensteuersatz 19% MWST, ca. 10% Gewerbesteuer, bis zu 50% Einkommensteuer und Vorsteuervorauszahlungen. Übrig blieben für uns 6 Personen 40.000€ jährlich!!! 260.000€ zahlten wir unentwegt Steuern. Deshalb gingen wir auch nach Ungarn. Hier haben wir zwar 27% Mwst, aber insgesamt nur ca. 40% Steuern. Somit auch die einzelnen Produktpreise erheblich teurer wurden. 

Außerdem haben viele Teilnehmer festgestellt, dass im Kopf die 5.D. klar ist, aber die Schwingungen und das Umfeld nicht immer kompatibel sind und daher hier noch eine kleine Erklärung, warum wir auch wenn ich mir alle ohne Produkte erwünschen würden, einfach zu diesem Zeitpunkt noch etwas Hilfsmittel benötigen. Den meisten Menschen, die sich ein Bild von meiner Arbeit machen wollen und es nicht verstehen können, fehlt oft auch einfach etwas Grundlagenwissen was die Matrix und auch das Morphogenetische Feld angeht. Es gibt da ein Beispiel welches die Grundlagen meiner Produkte und meines Handelns einfacher und verständlich verstehen lässt:
 
Es wurden in den 70er Jahren viele Forschungen am Bewusstsein gemacht. Unter anderem wurde eine Kolonie Flöhe (welche unterschiedliche Sprunghöhen haben von Natur aus) in eine Box gemacht. Dann wurde ein Deckel drauf gemacht und nach einiger Zeit sprangen alle Flöhe auf Deckelhöhe. Dann nahmen sie den Deckel ab und alle sprangen immer noch auf Deckelhöhe. Sie vergaßen was sie vorher waren. Nun machten sie einen Versuch um die Flöhe zu erinnern. Und gaben einen ursprünglichen Floh (der sich noch nicht in der Kiste befand) hinzu und hofften, dass sich alle daran erinnerten. Sie vermuteten zwei Möglichkeiten. Entweder erinnern sich alle anderen, oder er passt sich mit seinem Sprung der Deckelhöhe der anderen an (Gruppendynamik, Morphogenetische Felder).
Nun leider kam keines der beiden wissenschaftlich logischen Möglichkeiten vor. Denn eine schrecklich unlogische Variante offenbarte sich den Wissenschaftlern:
.....Der Floh als sie ihn hineingaben in die Kiste, konnte nicht mal im Ansatz springen, da sich die Gruppe der Flöhe sofort auf den Neuen stürzen und diesen totbissen. Denn sie wussten alle und spürten, dass er anders war......und wollten ein Überleben seinerseits verhindern.
 
Und genau das passiert erfahrungsgemäß mit vielen unserer Klienten, wenn sie sich zunehmend immer mehr aus der Matrix bewegen wollen. Sie werden anfangs extrem angegriffen und energetisch abgesaugt. Bis sie die Kraft haben, sich von Lichtnahrung zu nähren und den EnergieVampiren hier standhalten können, vergehen oft JAHRE! Und daher habe ich vor 10 Jahren freie Energiesystem entwickelt für mich und meine Familie. Dann stellten wir fest wie einfach es ist allein durch das aufgeladene Wasser (IWES) und nun kamen die Kunden und wollten auch die Produkte. So begann es....und ein Wunsch nebst Erfahrungsberichten der Seminarteilnehmer forderten mich auf, noch weiter zu entwickeln.... und so sieht es auf den ersten Blick schrecklich aus, was ich anbiete und getan habe.... Doch ich habe immer nur helfen wollen und bin auch begeistert an energetischer Wissenschaft.
So und ich wollte nie Geld damit verdienen (mein Mann war damals sehr erfolgreich, gab aber für mich seinen Beruf als TIERARZT auf)...und daher gebe ich fast alles in das InLiNa Unabhängigkeitscamp in Ungarn.. Dieser Ort wurde auf so vielen Hektar Land aufgebaut und sollte ein Dankeschön für alle Teilnehmer also auch ein Erholungsort werden.
Heute habe ich so viel Arbeit nebenbei damit und habe keine freie Zeit mehr für meine Familie, nur Stress und lasse Nerven.... so eine Bauleitung ist nicht in meinem Blut
Doch ich liebe es Seminare zu geben, dass ist das, was ich gestehe:-)
Und ich liebe es die Menschen beim Erwachen zu begleiten...was kann daran falsch sein, ihnen zu helfen, selber zu erkennen WIE genial sie sind. Doch Energieaufwand ist immer ausgleichspflichtig. Wenn hier ein Ungleichgewicht geschaffen wird, gleicht sich das andersweitig aus (ob man will oder nicht). Man schafft sich die "Sklaven von morgen", die dann ihre energetische "Schuld" abtragen müssen... Deshalb achtet immer auf Euren Ausgleich :-)
 
Ja und ganz allein, also ohne Produkte schaffen es viele Menschen eben noch nicht, wir müssen mehr umdenken und etwas ändern-.(...ich gab übrigens mal kostenfreie Einzelsitzungen, weil ich die Welt verändern helfen wollte...und meine Erfahrungen waren grauenhaft, die Menschen saugten mich aus und ich starb fast daran, weil der Energieausgleich fehlte..... sie waren undankbar und beschimpften mich, wie jetzt auch.......wie man`s macht ist echt falsch.....oder?
Das ist nur zu verstehen, wenn Du die Gesetzte der Matrix und der Polaritäten kennst= in meinen Seminaren erkläre ich es für einen Energieausgleich gerne öffentlich...ständig und jeder kann dort Fragen ohne Ende stellen....denn ich stehe zu allem was ich bin und wurde durch die Menschen...die sich verändern wollen...ich bin ein Teil dieser Welle......

Danke Dir aber dafür, dass Du existierst und uns allen hilfst durch DEIN HINTERFRAGEN! Bleib so wie Du bist, das braucht die Welt viel mehr.....vertraue Dir! So wie ich mir vertraue, denn ich weiß, es dient einem höheren Ziel! In Liebe und Dankbarkeit.

P.S. Ich habe dieses Artikel verfasst, da ich schon lange nicht mehr alle Mails beantworten kann. Es kommen täglich sehr viele mit berechtigten Fragen! Vielleicht nutze ich einfach meine Homepage, um Dich ohne Energieausgleich informieren zu können... auch in der Zukunft öfter... Die NewsLetter sind schon ein Anfang :-)